Beim Dienstagsmaler

Banner 2

Schön, dass Sie mal reinschauen.
Ich lade Sie ein, zum durchstöbern meiner Seiten.
Da ich gerne male, reise und fotografiere möchte ich Sie an meinem Hobby teilhaben lassen.
Sollten Sie Interesse oder Fragen zu meinen Themen haben, können Sie mich unter
ha-jo.neumann@dienstagsmaler.com erreichen

_MG_8017
_MG_8019

Es kommt der Herbst;
mit seinen Gaben,
mit denen wir uns im Winter laben.
Doch vorher kommt die Ernte drann,
damit man sich auch laben kann.
Es wird gemäht,
gepflückt, gesammelt
und gut verstaut,
damit nichts gammelt..
Außer den Trauben,
die müssen dran glauben,
die werden gepflückt und dann zerdrückt.
Die geben schmerzlich die Tränen ab
das nennt man dann den Traubensaft Doch lange nicht vorbei, die Quälerei
nein es wir ja immer besser sie kommen dann in dunkle Fässer,
mit Zusatz , Hefe und so weiter,
damit es gähret ganz schön heiter.
Ist der Prozess dann abgeschlossen wird das Produkt ins Glas gegossen.
Schmeckt dann der Saft etwas zu trocken, bleibt er im Fass ne Weile hocken,
mit süßem Saft noch abgerundet,
so das er endlich dann auch mundet und in den Flaschen er gesundet.
Als Wein wird er nun präsentiert
in schöne Gläser auch serviert,
sehr zur Freude aller Kenner, die bringen es gleich auf den Nenner;
der Wein ist wieder unübertroffen, vom Vorjahr, der ist ausgesoffen.

Hajo Neumann